Fitness-Muskelaufbau

Joggen für ein gesundes Leben

 

Wer bis ins hohe Alter hinein gesund und fit bleiben möchte, muss in jungen Jahren anfangen, etwas dafür zu tun. Eine gesunde Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining ist einer der wichtigsten Faktoren für ein langes und aktives Leben. Leider scheitern viele an diesem ambitionierten Vorhaben, da sie der Stimme des inneren Schweinehundes nur schwer widerstehen. Dabei spricht eigentlich alles für die sportliche Betätigung. Sport fördert die Konzentration, stärkt das Selbstbewusstsein und verbessert das Selbstbefinden. Außerdem stärkt es den Kreislauf und das Immunsystem und wirkt präventiv auf zahlreiche Altersgebrechen.


Also schnell einen Trainingsanzug kaufen und durchstarten. Der große Vorteil am Laufen ist ja, dass kaum Ausrüstung erforderlich ist, um damit zu beginnen. Für den Anfang tut es ein Trainingsanzug oder aber auch einfach nur eine Sporthose plus passendes T-Shirt dazu. Fortgeschrittene greifen gerne auf Funktionswäsche zurück, die insbesondere im Winter hilft, den Körper warm und gleichzeitig trocken zu halten.


Bei der Wahl des richtigen Schuhwerks sollte man allerdings genauer hinschauen. Eine ungenügende Dämpfung und Stabilisierung der Fußgelenke kann schnell zu Verletzungen führen, insbesondere bei Anfängern. Es empfiehlt sich daher, Schuhe zu kaufen, welche speziell auf die Ansprüche von Joggern angepasst sind. Derartige Schuhe lassen sich im Sortiment von Adidas, Nike und den anderen großen Sportartikelherstellern zu Genüge finden.


Viele ambitionierte Läufer scheitern meist relativ früh, wenn die Anfangseuphorie abgeklungen ist. Um sich langfristig zu motivieren, hilft es, einige Tipps anzuwenden, die den inneren Schweinehund ruhig stellen sollen. Gerade zu Anfang sollten Sie sich kleine Ziele setzen, um schnell die ersten Erfolgserlebnisse zu erleben. Mit der Zeit können Sie diese Ziele dann steigern. Dennoch sollten die Anforderungen im Bereich des Machbaren bleiben. Bei Erreichen einer neuen Etappe sollten Sie sich was gönnen, das hilft auch, die Motivation aufrecht zu halten. Das große Ziel, die Verbesserung Ihres Wohlbefindens und Ihrer Gesundheit, sollten Sie allerdings nie aus den Augen verlieren.